C-Jugend SC Naumburg I wird Landesligastaffelsieger Gruppe 4

Landesligastaffelsieger

JFV Weißenfels – SC Naumburg 0:4 (0:2)

Unser Team kam sehr gut ins Spiel und hatte einige sehr gute Einschussmöglichkeiten die leider nicht genutzt worden. Der JFV versuchte mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, aber unsere Abwehr stand sicher. L. Wailand mit einem schönen Schuss aus 20 Metern brachte endlich die ersehnte Führung. M.Mainka erhöhte mit dem Halbzeitpfiff auf 2:0. Er bekam den Ball , Annahme kurze Drehung und ein Schuss ins kurze Eck. Nach der Halbzeit kam der JFV mit Schwung aus der Kabine und erspielt sich einige Chancen. S.Duarte erlöste uns schließlich mit dem 3:0 nach einer Ecke. Jetzt war das Spiel für uns gelaufen und das merkte man unseren Jungs auch an. M.Mainka legte mit dem 4:0 noch einen drauf und wurde auch noch Torschützenkönig. Mit dem Schlusspfiff dann Freude pur bei den Spielern und den Trainern, die sich in den Armen lagen. Jetzt ging es nach Naumburg und dort wurde der Staffelsieg richtig mit der CII gefeiert , die einen 3. Platz in der Kreisliga erreichten.

Trainer Thomas Ruppe und sein Team bedanken sich bei allen die uns die Saison unterstüzt haben. Ein besonderer Dank geht an M.Schibath der nach der Verletzung von TrainerT.Ruppe im März ohne zu überlegen eingesprungen ist und das Team in der Rückrunde geführt hat.

Am Kirschfestsonntag geht es für unsere Jungs noch im Pokalfinale weiter und wieder gegen die JFV.

 

Torschützen:
Luis Weiland (21´)
Moritz Mainka (35´, 63´)
Jose Simon Duarte Lemos (55´)