SG Großgrimma/​Teuchern/​Nessa – SC Naumburg 1:2 (0:1)

Naumburg siegt verdient und zieht am 1 Mai in Zeitz ins Pokalfinale ein. Auf tiefen Boden und Dauerregen kam der SCN besser ins Spiel und ging verdient durch M.Mainka in Führung. P.Sperling gestalte das Spiel hinter den Spitzen und so erspielten wir uns einige Tormöglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. Nach gut 30 Minuten kam die SG besser ins Spiel ohne sich jedeoch klare Möglichkeiten zu erspielen. Nach der Halbzeit drückte die SG auf den Ausgleich , aber unsere Abwehr um P.Jacob stand. Nach einen schönen Spielzug über links stand der Stürmer der SG plötzlich allein vor unseren Torwart Natan da Silva der noch glänzend reagierte, aber im Nachschuss dann doch machtlos war. Doch dieses Tor weckte uns wieder auf. Keine 5 Minuten später schickte P.Sperling M.Maika auf die Reise und der hämmert den Ball in den linken oberen Winkel. Jetzt erspielten wir uns eine Möglichkeit nach der anderen , die aber alle vergeben wurden und so blieb es bis zum Schlusspfiff eng.