Samstag, 08.09.2018

MannschaftHeimAuswärtsErgebnisLiga / Pokal
ErsteSC NaumburgSV Edelweiß Arnstedt0:1 (0:0)Landespokal
F - Junioren1. FC Zeitz ISC Naumburg11:3 (3:3)Kreispokal

Sonntag, 09.09.2018

MannschaftHeimAuswärtsErgebnisLiga / Pokal
ZweiteSG Lützen/Meuchen ISC Naumburg II1:1 (0:1)Kreisoberliga
C- JuniorenSG Großgrimma/Teuchern/NessaSC Naumburg I9:1 (4:0)Kreispokal
D - JuniorenFC Hettstedt e.V.SC Naumburg I4:2 (3:0)Landesliga
D - JuniorenSC Naumburg IISG Freyburg/Bad Kösen I3:1 (1:1)Kreispokal
D - JuniorenSC Naumburg IIITSV Eintracht Lützen0:2 (0:1)Kreispokal
E - JuniorenSG Hohenmölsen/Teuchern/Nessa IISC Naumburg I3:2 (1:2)Kreispokal

Berichte

Erste:

SC Naumburg – SV Edelweiß Arnstedt, 0:1 (0:0), Landespokal

Bericht des Naumburger Tagablatt

Zweite:

SG Lützen/Meuchen I – SC Naumburg II, 1:1 (0:1), Kreisoberliga

Bericht des Naumburger Tagablatt (folgt)

F - Junioren

F-Junioren Sparkassen Masters (Pokal) am 08.09.2018

1. FC Zeitz gegen SC Naumburg II (U8) 11 : 3 (3 : 3)

Die erste Halbzeit des Spieles war sehr ausgeglichen. In der 5. Spielminute konnte Joel nach einem Zuspiel von Felian das 0 : 1 erzielen. Danach ging es zwischen den Strafräumen heiß her. Joel fing in der 12. Minute einen Ball ab und brachte mit einem Konter den Ball zum 0 : 2 für unsere Mannschaft im gegnerischen Tor unter. Die Zeitzer Mannschaft konnte mit Toren in der 15. Und 17. Minute zum 2 : 2 ausgleichen. Das beeindruckte unsere Steppkes aber nicht und es dauerte noch nicht einmal 30 Sekunden da überwand Joel mit seinem dritten Tor den Zeitzer Torwart zum 2 : 3. Durch eine Unachtsamkeit vor unserem Tor kurz vor der Pause kam es aber noch zum 3 : 3 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit lief es für unsere Mannschaft nicht mehr so gut. Mit der Zeit machte sich der Altersklassen-Unterschied zur Zeitzer Mannschaft stark bemerkbar. Diese spielte mit dem älteren Jahrgang und dann kam bei unseren erspielten Torchancen auch noch Pech dazu. So musste man in der zweiten Spielhälfte noch mehrere Gegentore zum 11 : 3 Endstand hinnehmen.

Für den SCN spielten: David Selter, Louis Stahr, Friederike Jähnig, Felian Rosenstiel, Vasilios Weibezahl, Jayden Krannich, Leon Groß, Arthur Grosse, Felix Heurich, Joel Falkenberg und Yousuf Norzaie