SV Dautzsch – SC Naumburg beim stand von 4:1 abgebrochen

 

Es sollte der erste Test für unser neues B – Jugendteam  in Halle sein. Leider wurde dieses Spiel zur Nebensache, weil sich unser Spieler Moritz Mainka

schwer verletzte und das Spiel zurecht daraufhin abgebrochen wurde.

Das Spiel ging in der ersten Hälfte munter hin und her, wobei wir wieder einige Chancen liegen liesen und das Heimteam durch einen schönen Spielzug dann doch verdient mit 1:0 führte. Der Ausgleich durch R.Schibath viel durch einen direkt verwandelten Freistoss. Jetzt drückten wir den SV in seine eigene Hälfte, ohne jedoch klare Chancen herrauszuspielen. Zwei dicke Schnitzer in unserer Abwehr und es stand 3:1 für Dautzsch. Wir spielten weiter nach vorn und fingen uns einen Konter zum 4:1. Dann kam die 65. Minute, ein Angriff über Moritz der sich ohne Einwirkung vom Gegner verletzte und das Spiel daraufhin abgebrochen wurde. Wir wünschen Moritz der morgen in Halle operiert wird alles erdenklich Gute, das alles glatt läuft, werde schnell wieder gesund. Danken möchten wir auch den SV Dautzsch für den  reibungslosen Ablauf.