JFV Weißenfels II – SC Naumburg 2:0 (0:0)

Im letzten Spiel der Saison hat es nun auch unsere C -Jugend erwischt und wir haben unsere erste Niederlage in der Rückrunde kassiert. Bitter für unsere Jungs, das es das Finale im Pokal war, wo wir 3 wichtige Stützen unserer Elf einfach nicht ersetzen konnten. Wir kamen dennoch viel besser ins Spiel und hatten einige gute Tormöglichkeiten, die leider meist überhastet vergeben worden. Weißenfels versuchte es nur mit langen Bällen, aber unsere Abwehr stand sicher und so ging es mit einen 0:0 in die Halbzeit. Der JFV kam besser aus der Kabine und erspielte sich gute Möglichkeiten, aber P.Reh hielt seine Kiste sauber. Dann kamen für uns drei schwarze Minuten. M.Mainka traf das leere Tor nicht. Im Gegenzug schlug L.Mohrmann über den Ball,der Weißenfelser lief durch und vollendete mit einem satten rechts Schuss. In der 54. Minute sah der Schiri ein Foul im Strafraum, der fällige Elfer wurde zum 2:0 Endstand verwandelt. Hatten wir doch schon Spiele gedreht, so war heute die Luft raus und das Spiel damit verloren. Nach dem Spiel wurde noch M.Kusch verabschiedet , wir wünschen dir viel Glück in deiner weiteren Laufbahn und sagen Danke. Er wechselt zum HFC.

Glückwünsche gehen nach Weißenfels zum Gewinn des Burgenlandpokals.

1:0 min 52

2:0 min 54