Und siehe da, plötzlich ist der letzte Monat des Bestehens von Naumburg 05 und dem Naumburger BC 1920 angebrochen. Am Pfingstsamstag finden das letzte Heimspiel einer Ersten Mannschaft von Naumburg 05 statt, und es ist wahrscheinlich das wichtigste Spiel der letzten Jahre, entscheidet doch nur ein Sieg über den Wiederaufstieg in die Landesliga.

Aber auch die Feierlichkeiten zur Gründung des SC Naumburg nehmen Gestalt an.

Am Freitag dem 30. Juni findet ab 17:00 Uhr das schon angekündigte Fest der Generationen statt. Im Stadion startet 17:00 Uhr das letzte Derby zwischen Naumburg 05 und dem NBC statt. Ab 19:00 Uhr treffen die ehemaligen Landesligaaufstiegsmannschaften aus den 90er Jahren in einem Traditionsspiel aufeinander. Eingeladen sind alle ehemaligen und aktuellen Fußballer in und um Naumburg, egal welchen Alters. Eine Hüpfeburg und diverse Angebote stehen für die Kids bereit und für die Verpflegung zeichnet das Edeka Center Hinze aus Naumburg freundlicher Weise verantwortlich. Und die Streber, die Rockband – bei der auch Fußballer mitmischen – hat eine Überraschung in petto.

Für die festliche Gründungsveranstaltung am 1. Juli ab 18:00 Uhr im Turbinenhaus steht das Programm und die ersten offiziellen Einladungen sind verschickt. Die Mitglieder des SC Naumburg sind natürlich auch recht herzlich eingeladen. Für die Planung der Veranstaltung werden die Mannschaftsbetreuer aller Teams gebeten eine ungefähre Anzahl der Teilnehmer pro Team bei Stefan Rupp oder unter info@scnaumburg.de zu melden.